Selbstdarstellung wie sie sein sollte – Marina Abramovic

Relation in Space - Performance gemeinsam mit Ulay (1976)

Relation in Space – Performance gemeinsam mit Ulay (1976)

Marina Abramovic – Seit ich das erste Mal von ihr gehört habe, bewundere ich sie und ihre Ideen.

Auch wenn die frühen Arbeiten deutlich imposanter sind, ist nun ein Film über ihre Ausstellung im Museum of Modern Art in New York veröffentlicht worden. Absolut empfehlenswert!

http://youtu.be/jY3VwmiT3j4

Koepfen goes Gutschein

#4, 09.12.2012

#4, 09.12.2012

Freier Sonntag, große Liebe, Gutscheindesign und Collagenaufholarbeit.

// Der fertige Gutschein schaut dann so: https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/424788_498302426870387_1025732226_n.jpg aus und ist über die Kontaktieren-spalte zu bekommen <3

Kauf dich glücklich

#3, 08.12.2012

#3, 08.12.2012

Das Schwiegermütterchen in spe hat sich für einen Weihnachtseinkaufsbummel ins schöne Leipzig gemacht. Leider dachten sich das auch zich tausend andere Menschen. Gekauft habe wir so gut wie nichts, es gab tolles Deli-essen und viel zu lachen. Wenn es etwas Gutes an Weihnachten gibt, dann ist es die Familie und das gute Essen.

Koala Karola

#1, 06.12.2012

#1, 06.12.2012

#1, Den Anfang macht Karola, ein kleines Koalamädchen, das ich am 6.12.2012 auf den Tierarm der wunderbaren Therra zaubern durfte. (Der bald endlich vollendet wird <3)

//Die Aufgabe des Herrn Dozenten lautet, 30 Collagen – eine pro Tag, einen Monat lang, einheitliches kleines quadratisches Format, mithilfe von anfallenden Materialien des Tages.

Manchmal ist es schwierig schon drei Tage nach dem entsprechenden Tag zu rekonstruieren was ihn ausgemacht hat und es stimmt traurig, dass es manchmal eine Weile dauert etwas Ästhetisches an den vergangenen Tagen zu finden, besonders jetzt im grauen kranken Winter.

Gerade darum hat mir die Aufgabe soviel Freude bereitet, sie bremst dieses “wo ist nur die ganze Woche hin verschwunden”-Gefühl, und im End war ein jeder Tag davon viel zu voll für so ein kleines Format. Wenn jeder Tag 26 Stunden hätte, würde ich diese Aufgabe gern ins Unendliche beibehalten